Festivalmusiker 2017: Peter Eisold

Peter Eisold als Musiker beim SpontanFilmFestival

Wir freuen uns, euch in diesem Jahr einen tollen Musiker vorstellen zu dürfen, der beim Festival die Musikaufnahmen leiten wird. Peter Eisold, composer, musician, percussionist aus Mühlheim, ist seit jahrzenten als Initiator und Mitwirkender zahlreicher Projekte, Ensembles und Bands an den Schnittstellen von Jazz / Neuer Musik / Elektronik und experimenteller Musik unterwegs.

Mit unserem technischen Leiter, Christian, hat er bereits in einigen anderen Projekten zusammengearbeitet und war dort für das Sounddesign verantwortlich. Peters Bandbreite wird den Filmen des SpontanFilmFestivals genau den richtigen Ton verleihen.

Infos über seine Arbeiten findet ihr auf Peters Homepage: www.peter-eisold.de

Als wir Peter gefragt haben war er sofort von dem Konzept überzeugt und hat spontan zugesagt – das ist für das SpontanFilmFestival ja eine prima Vorraussetzung ;-)
Er wird, ungefähr nach der Hälfte des 24 Stunden Filmmarathons, mit jedem Team ca. 45-60 Minuten ein individuelles Soundkonzept erarbeiten und dann direkt aufnehmen. Für die Teams (und Peter natürlich auch) bedeutet das großer Zeitdruck und man muss spontan reagieren. Dabei entstehen oft die tollsten Ideen. Wir freuen uns und sind gespannt!